News

23 / 10 / 2019

FachPack 2019

45 Jahre Erfahrung–für die A+F Experten wieder ein erfolgreicher Messeauftritt!

In Halle 3, Stand 241 auf der FachPack 2019 fanden Besucher wieder die richtigen Lösungen zum Thema Verpackung.
Ob Glasverpackung, hier die ModuLine3 zum Verpacken von Gläsern und Flaschen, A+F Digital Packaging – neue Features im Bereich Maintenance und Informationen zu unserem neuen Konzernunternehmen Standard Knapp, alles wurde in 3 Tagen zukunftsweisend präsentiert.

Unsere Besucher kamen voll auf Ihre Kosten und viele interessante Projekte wurden vor Ort bereits angesprochen und werden jetzt weiterverfolgt.

Ein herzliches Dankeschön vom gesamten Team geht an alle Kunden und Gäste!
Das A+F Sales und Service Team ist gespannt auf die neuen, interessanten Aufgaben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Interpack 2020 in Düsseldorf.
Bis dahin bleiben Sie gut informiert…!

www.linkedin.comwww.interpack.dewww.af-gmbh.dewww.eol-packaging.de

16 / 08 / 2019

FachPack 2019

Von Experten für Experten!

45 Jahre Erfahrung vom 24.- 26. September 2019 auf der FachPack Nürnberg, Halle 3, Stand 241.

Als besonderes Highlight präsentieren wir dieses Jahr:

A+F ModuLine 3 zum Verpacken von Gläsern und Flaschen in Wraparound Kartons und Trays mit Servotechnologie und einer Leistung von bis zu 300 Gläser/ min. Dabei werden verschiedene Glasformen für unterschiedliche Kartonausführungen verpackt 

A+F Digital Packaging – Erleben Sie zu den bekannten Funktionen des A+F Digital Packaging im Bereich A+F Digital Maintenance neue Features des Predictive and Preventive Maintenance

Standard Knapp – Informieren Sie sich über das Maschinenportfolio unseres neuen Konzernunternehmens Standard Knapp

In Halle 3, Stand 241 informieren wir Sie gerne über unsere integrierten Lösungen und stellen Ihnen unser Produktportfolio vor.

Wir freuen uns darauf, Sie in Nürnberg zu sehen!

www.fachpack.dewww.af-gmbh.dewww.eol-packaging.de

Standard-Knapp wird Teil der End-of-Line Packaging Experts

Portland, CT, USA / Kirchlengern, Deutschland, 16. Juli 2019. Standard-Knapp (S-K) mit Sitz in Portland, USA, gab heute bekannt, dass ihre Aktionäre einer Vereinbarung über den Verkauf des Unternehmens an EoL Packaging Experts (EoL) zugestimmt haben, zu der das deutsche Unternehmen A+F Automation + Fördertechnik (A+F) gehört. Aus dieser Fusion entsteht ein weltweit tätiger Branchenführer für Endverpackungsmaschinen und -systeme mit einer etablierten Präsenz in Amerika und Europa.

Die Übernahme passt hervorragend zu EoL‘s strategischem Plan, ein Marktführer für End-of-Line Verpackungslösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu sein. Standard-Knapp und A+F bilden eine starke Basis, welche die gesamte Wertschöpfungskette mit Neumaschinenvertrieb, Engineering, Fertigung und einer eigenen Serviceorganisation repräsentiert. Das Produktportfolio ist vollständig auf kundenspezifische Hochgeschwindigkeits-Endverpackungsmaschinen ausgerichtet und ergänzt sich zu 100%. Dies wird es EoL ermöglichen, mit beiden Produktportfolios auf dem US-amerikanischen und dem europäischen Markt zu expandieren. Darüber hinaus können die weltweiten Vertriebs- und Serviceorganisationen von beiden Unternehmen genutzt werden. Konzernweite Kompetenzzentren wie das A+F Digital Packaging-Kompetenzzentrum, das S-K Schrumpfverpackungs-Kompetenzzentrum oder das A+F Palettierungs-Kompetenzzentrum werden es EoL ermöglichen, ihre technologischen Stärken voll auszuschöpfen.

“Als führendes US-Unternehmen für Karton-, Tray- und Schrumpfverpackungsmaschinen sind wir stolz auf das, was unser Team in den letzten Jahrzehnten erreicht hat. Mit dem Beitritt zu EoL werden wir Teil einer starken internationalen Gruppe, um unsere Technologieführerschaft auszubauen. Ich sehe EoL als die richtige Organisation, um die Zukunft von Standard-Knapp langfristig erfolgreich zu sichern. Gleichzeitig wird es uns helfen, unseren Kunden mehr Wert zu bieten”, sagte Mike Weaver, Präsident von Standard-Knapp.

Robert Roiger, CEO von A+F und EoL Packaging Experts, sagte: “Mit dem Beitritt von Standard-Knapp zu EoL werden die Kunden durch unsere umfassende Präsenz in Amerika und Europa von einer verbesserten Reaktionsfähigkeit profitieren. Die ideale Ergänzung zu A+F wird uns helfen, die Entwicklungsprozesse zu verbessern und zu verkürzen, näher an den Werken unserer Kunden zu bleiben und sie besser zu bedienen. Wir freuen uns auf den Beitritt von Standard-Knapp zu EoL und auf die Vorteile und Synergien, die diese Fusion mit sich bringen wird.”

Standard-Knapp wurde 1890 gegründet und hat als erstes Unternehmen in den USA Sekundärverpackungslösungen angeboten. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden US-Hersteller von Endverpackungsmaschinen mit Schwerpunkt in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt.

A+F wurde 1974 gegründet und genießt als führender Anbieter von Endverpackungsmaschinen und -anlagen weltweit einen hohen Ruf für seine Kompetenz bei der Entwicklung hochwertiger Verpackungslösungen. A+F bietet integrierte Lösungen für die Molkereiprodukte-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für den Kosmetikbereich. A+F bietet digitale Lösungen, welche es ermöglichen den Produktionsoutput zu erhöhen.

19 / 06 / 2019

PROPAK Asia 2019

End of Line Experten haben wieder die Nase vorn!

Auf der PROPAK ASIA 2019 in Bangkok war das Interesse der Besucher wieder auf A+F Seite.

Die „End of Line Experten“ haben als Aussteller bei dieser Fachmesse für die Verpackungsindustrie wieder mit viel Engagement und Fachwissen überzeugen können.

Ein großes Dankeschön von unserem A+F Sales Team geht an die zahlreichen Besucher und Gäste, die mit Ihren interessanten Anfragen zum A+F Erfolg bei der PROPAK 2019 beigetragen haben.

13 / 05 / 2019

PROPAK Asia 2019

A+F auf der PROPAK ASIA 2019

Vom 12.-15. Juni 2019 findet die PROPAK ASIA 2019 in Bangkok, Thailand statt und A+F ist wieder dabei!

Als Experte für die gesamte Endverpackung beteiligt sich A+F Automation + Fördertechnik GmbH als Aussteller an dieser Fachmesse für die Verpackungsindustrie.
Auf der PROPAK ASIA sind alle Industriefelder, die für die Verpackungsindustrie von Bedeutung sind vereinigt: Getränke, Lebensmittel, Pharma, etc.

Etliche Projekte wurden in den letzten Jahren von A+F im asiatischen Raum mit großem Erfolg abgewickelt. Die Teilnahme an der PROPAK ASIA 2019 unterstreicht den internationalen Geschäftsansatz und setzt die Erwartung auf weitere erfolgreiche Projektabschlüsse.

Besuchen Sie uns!

Sie finden uns in Halle 99, Stand AT49. Unser Sales Team freut sich schon auf Ihren Besuch!

10 / 04 / 2019

Empack NL 2019

Sehr gute Kundenresonanz bestätigt A+F auf der Empack 2019 in s´Hertogenbosch NL

Ein großes Dankeschön geht heute an alle Besucher des A+F Messestandes auf der Empack 2019 in s´Hertogenbosch!

In diesem Jahr präsentierte A+F auf der Empack die FlexLine, ein innovatives Pick and Place Maschinenkonzept. Auf der Messe wurde den Besuchern vermittelt, was diese Anlage im Bereich Verpackung auszeichnet.

FlexLine-Tech.-Information

Ob Schokolade oder Riegel, Schachteln, Becher, Beutel oder Sticks. Die zugeführten Produkte werden durch ein 3D-Kamerasystem erfasst und dann verpackt. Mit großem Erfolg wurde auch das Condition Monitoring angenommen. Die Besucher waren erstaunt, wie einfach es doch sein kann, komplexe Anlagen auf einen Blick zu erfassen und kritische Punkte in der Produktion im Auge zu behalten. Ausfallzeiten werden somit verkürzt, bzw. ganz vermieden
Die erfolgreiche Teilnahme an der Empack 2019 hat wieder einmal gezeigt, dass A+F mit seinem innovativen und zukunftsweisenden Portfolio und dem großen Thema „A+F Digital Packaging – Condition Monitoring“ auch auf dem niederländischen Markt voll ins Schwarze trifft. Die Investitionen in Entwicklung und Fortschritt lohnen sich heute mehr denn je.

Aufgrund der räumlichen Nähe ist A+F der ideale End-of-Line-Partner für niederländische Kunden. Kundenorientierung, Flexibilität und rasche Reaktionszeiten zeichnen den Service von A+F dabei aus.

Hatten Sie keine Möglichkeit uns auf unserem Stand zu besuchen? Sprechen Sie uns gerne an info@af-gmbh.de
Wir finden zusammen eine zeitgemäße Lösung zur Verpackung Ihrer Produkte!

Ständig auf dem Laufenden bleiben Sie auch auf www.LinkedIn.de

11 / 03 / 2019

Empack 2019

See next steps into the future!
Besuchen Sie uns vom 03. – 04.04.2019 auf Messestand 1D146 auf der Empack 2019 in s´Hertogenbosch, Niederlande

Ihre Zukunft liegt uns am Herzen! Sehen Sie auf der Empack 2019 unsere FlexLine D3 in Funktion – eine Anlage die die zugeführten Produkte über ein 3D-Kamerasystem erfasst und im Karton verpackt.

https://www.af-gmbh.de/maschinen/loesungen-fuer-die-papierindustrie/af-flexline-fuer-sticks/

Ob es sich nun um Schachteln, Beutel, Sticks, Tiefziehteile, Riegel oder andere zugeführte Produkte handelt, alle werden durch ein 3D-Kamerasystem erfasst und dann verpackt.
Die Anlage ist in der Lage eine Vielzahl von Kartonvarianten herzustellen, z.B. Trays, Wrap-around-Kartons oder Schachteln. Dabei werden die verschiedenen Kartonformate im integrierten Trayaufrichter mit Heißleim vorgeklebt. Die Faltfunktion wird nach dem Durchdrückprinzip hergestellt. Das Besondere an Trayaufrichter und Verschließstationen ist die vollautomatische motorische Verstellung. Die Parameter dafür werden aus dem Softwareprogramm generiert. Damit wird die Umstellzeit auf ein Minimum reduziert und die Wiederholgenauigkeit deutlich erhöht.
Die auf dem Gurtband zugeführten Produkte werden über ein 3D-Kamerasystem in der Form und der Lage erfasst. Diese Technik vereinfacht die Inbetriebnahme, die Produktumstellung und senkt die Kosten, auch nachhaltig. Gleichzeitig wird auch eine produktschonende Handhabung erreicht.
Den Einpackvorgang übernimmt ein 4-achsiger Delta 3 Roboter mit spezifischem Greifer, der über eine Schnellwechselvorrichtung getauscht wird. Über die Anzahl der eingesetzten Delta 3 Roboter wird die Ausbringleistung festgelegt.
Je nach Programmvorwahl werden die Produkte in ein- oder mehreren Lagen in der noch offenen Schachtel abgelegt. Nach der Befüllung wird die Schachtel in der Verschließstation vollständig verschlossen. Die auslaufende Schachtel kann noch optional mit einem Barcode, MHD etc. bedruckt werden. Die Schachtel wird dann der Palettierung zugeführt.
Erleben Sie unser Modul Condition Monitoring. Bei diesem Highlight werden umfassend Daten der Produktion, Maschine und Umgebung erfasst. Diese werden gespeichert, archiviert und in einem Dashboard dargestellt.
Kommen Sie mit Ihren aktuellen Plänen zu uns! Gerne helfen wir Ihnen weiter und stehen Ihnen mit Rat und Tat bei aktuellen Projekten zur Seite.
Schicken Sie Ihre Terminanfragen gerne an: info@af-gmbh.de an. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

Ständig auf dem Laufenden bleiben Sie auf www.LinkedIn.de

Ein “Appetizer” für Sie!

Die End of Line Experten danken Ihnen für Ihre Verbundenheit in 2018 und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im Jahr 2019! Für Sie als „Appetizer“ nun ein tolles Projekt aus dem letzten Jahr.

In zwei Schritten wurde mit großem Erfolg ein Rund-um-Paket für einen Kunden aus England geschnürt. Hierbei wurden 3 Endverpackungslinien geliefert.
Im ersten Schritt wurde am Kundenstandort ein Aufrichter für Trays sowie eine SetLine Manschettierungsanlage aus der dritten Generation in Betrieb genommen. Hierbei werden 4er und 6er Bechersets in Manschetten verpackt und anschließend in das vorgefertigte Tray eingesetzt. Die Herausforderung bestand hier in der sehr kurzen Projektdurchlaufzeit und konnte durch die optimale Standardisierung umgesetzt werden. A+F hat in den letzten Jahren über 60 Stück dieser Maschinenkategorie gebaut und ist in diesem flexiblen Hochleistungssegment Marktführer.
https://www.af-gmbh.de/maschinen/manschettierer/setline/

Im zweiten Schritt wurden 2 Linien zum Verpacken von Bechern in Schlauchbeuteln geliefert und in Betrieb genommen. Die neue Generation FlexLine nimmt hier über einen Spezialgreifer in mehreren Spuren die Becher (auch für verschiedene Geschmacksrichtungen) auf und gruppiert diese.
Die Becher werden auf eine Trägerpappe entweder nebeneinander oder übereinander abgesetzt. Die so gebildeten Stapel werden anschließend in der integrierten Folienmaschine zu einem Schlauchbeutel verpackt. Ein separater formatflexibler Multiformer richtet die Trays auf.Die zugeführten Schlauchbeutel werden von der integrierten TwinLine gruppiert und in die Trays verpackt. Als weitere Option können die Becher auch direkt im Karton platziert werden.
Die fertigen Produkte werden anschließend der Palettierung zugeführt.
Alle Anlagen sind mit dem Modul A+F Condition Monitoring ausgestattet. Dieses System ermöglicht die fortlaufende Auswertung von Störungen und macht die Linieneffizienzen in einer Übersicht dauerhaft transparent.
Wir danken allen Beteiligten sehr für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf weitere gemeinsame Projekte.
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie mehr auf www.LinkedIn.de. Wir freuen uns auf Sie!

27 / 12 / 2018

Hausmesse 2018

Hausmesse 2018 – ein voller Erfolg!

A+F präsentiert neue Innovationen im Bereich der Digitalisierung und komplette End-Verpackungslinien auf der Hausmesse 2018.
Eine Vielzahl von nationalen und internationalen Kunden und Interessenten besuchte die A+F anlässlich der Hausmesse vom 14. – 16. November 2018 in Kirchlengern. Auf der Hausmesse hat A+F gesamte Endverpackungslinien und zahlreiche End of Line Einzelmaschinen präsentiert.
Hierunter waren unter anderem unsere Manschettierungsanlage – SetLine, unser Palettierer 355Q und unsere Packer und Aufrichter der neuesten Generation.
Ein weiterer Themenschwerpunkt galt dem Thema der Digitalisierung mit der Präsentation des A+F Digital Packaging Programms und der Darstellung einer kompletten Werksplanung im 3D. Die Teilnehmer konnten live mit einer 3D Brille in die virtuelle Welt eintauchen.
Auch bot sich den Gästen die Gelegenheit diverse Endverpackungsanlagen in Aktion zu besichtigen und sich selbst von deren Funktionsweise zu überzeugen. Im regen Austausch mit unserem Vertriebsteam konnten in angenehmer Atmosphäre spezielle, persönliche Anforderungen erläutert werden.
Wir danken allen Gästen ganz herzlich für Ihren Besuch und freuen uns schon auf weitere interessante Aufgaben. Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Partnerfirmen vr-on GmbH, Festo, Nordson, Schneider Elektrik und FSM für Ihre Teilnahme und die prima Beratung.
War es Ihnen nicht möglich unsere Hausmesse zu besuchen?
Fordern Sie gerne weitere Informationen unter info@af-gmbh.de an. Bleiben Sie up to date und folgen Sie uns auf www.LinkedIn.de

05 / 10 / 2018

FachPack 2018

Die FachPack 2018 – ganz im Zeichen der Digitalisierung!

Die FachPack 2018 – stand für A+F als Gesamtlinienanbieter für End of Line Verpackungsmaschinen und Systemen im Zeichen der Digitalisierung!

A+F zeigte einen Aufrichter des Maschinenprogramms. Der Multiformer Combi (zur Herstellung von Steigen kombiniert aus Tray und Lochsteigeneinsatz) repräsentierte die hochwertige Bauweise von A+F.
https://www.af-gmbh.de/maschinen/wrap-around-packer/moduline/
Weiterhin wurden neue Bausteine des A+F Digital Packaging Produktprogramms gezeigt die Digitalisierung des Maschinenprogramms fand bei unseren Fachbesuchern großen Zuspruch.

In den Maschinen erfasst ein Mini-Pc alle Daten aus der Steuerung und die Bediener sehen auf den ersten Blick die Fehlerursachen. Unsere Experten arbeiten z. Zt. an einer Aktualisierung der Dokumentation der Maschinendaten auch im elektrischen Bereich und am Wartungsmanagement. Aufgrund der digital zur Verfügung stehenden Informationen konnte die Linieneffizienz bei den kürzlich ausgelieferten Maschinen um 3 bis 5% verbessert werden.

Um unseren Kunden die Möglichkeit zu geben in das A+F Produktprogramm und die Digitalisierungsstrategie einzutauchen, veranstalten wir von 14.11.2018 – 16.11.2018 eine Hausmesse.

Einladungen können unter: Ulrike.Westerholt@af-gmbh.de angefordert werden.
Wir freuen uns schon auf Sie.

Unser A+F Team dankt allen ganz herzlich für Ihren Besuch!


1 2 3 4 5
Copyright 2016 A+F PACKAGING SOLUTIONS