Papierstapeltransport

Der Umfang der Anlagenplanung umfasst die Beratung und Projektierung der Linien sowie die Angebotserstellung.

Im Detail gehören zur Anlagenplanung außer den umfangreichen Layouts auch Berechnungen der Leistungen und Geschwindigkeiten, Maschinenkonzepte, Palettierbilder mit Zwischenlagen sowie ein Produktübersichtsdatenblatt

Das große, eigene Produktspektrum der A+F umfasst Papiertransportanlagen, Greifer für Papierstapel (für die Palettierung und zum Einsetzen in die Klebeautomaten) Roboter- und Lagenblechpalettierer, Fördersysteme für Produkte, Kartons und Paletten.

Für jedes Projekt wird ein erfahrener Projektleiter eingesetzt. Der Projektleiter ist der Ansprechpartner für den Kunden im weiteren Verlauf des Projektes.
Er kümmert sich um alle relevanten Themen, wie Termine, Mustermaterial, Abnahme der Anlage, etc.

Alle A+F Anlagen sind CE-Zertifiziert, alternativ sind
die Anlagen auch mit UL-zertifizierten Bauteilen erhältlich.

Alle relevanten Maschinen werden im Werk aufgestellt, in Betrieb genommen und durch den Kunden abgenommen

Das Aufstellen und in Betrieb nehmen beim Kunden wird durch erfahrene A+F Serviceleute durchgeführt, bzw. überwacht. Zum Projektabschluss wird ein SAT durchgeführt

Hohe Flexibilität der Gesamtanlage und kurze Umstellzeiten zeichnen die A+F Anlagen aus. Dies ermöglicht dem Kunden eine große Vielzahl von unterschiedlichen Zuschnitten zu verarbeiten.
Die Gesamtanlagen können mit einer freien Linienvorwahl ausgerüstet werden.

Allgemeine Vorteile der A+F Papierstapeltransportanlagen

  • Bewährte Lösungen (weltweit seit vielen Jahren im Einsatz)
  • Sowohl Roboter- oder konventionelle Lösungen oder sogar die Kombination aus beiden möglich
  • Verschiedene Roboterlieferanten sind möglich (z.B. ABB, KUKA oder FANUC)
  • Einfache und intuitive Bedienung: Um von einem auf ein anderes Format zu wechseln muss nur das neue Format am Bedienpult eingegeben werden. Ein Linien-Setup wird von der Zentralsteuerung am Bedienpult vorgeschlagen
  • Verfügbarkeit/Zuverlässigkeit: A+F papieranlagen laufen mit geringsten Wartungs- und Servicekosten.

A+F Stapelwender (Flipper)

  • Das besondere Design ermöglicht eine große Produktvielfalt
  • Unterschiedliche Stapelhöhen bei unterschiedlichen Produkten möglich
  • Kleine Rollenradien um die Lücke zwischen zwei Förderelementen zu minimieren
  • Hohe Traglasten
  • Niedrige Service- und Wartungskosten
  • Vollautomatischer Formatwechsel, keine manuellen Einstellarbeiten notwendig

A+F Papierstapeltransportanlage

  • Bewährtes Design der Schnittstelle zwischen zwei Gurten um einen sicheren Transport zu gewährleisten
  • Kleine Rollenradien um die Lücke zwischen zwei Förderelementen zu minimieren
  • Gurtbänder für ein sicheres Produkthandling und
    um den Bogenschlupf zu minimieren
  • Hohe Traglast
  • Großer Formatbereich
  • Lufttische für die manuelle Kontrolle und Ausrichtung
  • Verbindung zwischen dem Stapler und den einzelnen Klebeautomaten mit Bahnwagen oder FTS (AGV´s)

A+F Zuschnittstapel Übersetzstation

  • Als Roboter- oder konventionelle Lösung erhältlich
  • Einfache Formatumstellung (Greiferelement) oder vollautomatische Lösung
  • Greifelemente aus Edelstahl: Dadurch kein Abrieb am Greifer
  • Großer Formatbereich
  • Der Robotergreifer kann auch für eine Zuschnittstapel-Palettierung genutzt werden

A+F Roboter-Zuschnittstapelpalettierer

  • Leistung: bis zu 180 Stapel/h
  • Produkte: Vollpappe- oder Welpappe-Stapel
  • Stapelgröße: von 350x450mm bis zu 600x1000mm
  • Stapelgewicht: bis zu 100kg
  • Palettentypen: Euro, Industrial, Chep, halbe Euro
  • Zwischenlagen: aus dem Zwischenlagenmagazin oder von Rolle
  • Elektroanschluss: 230/400 V; 50 Hz;19 kVA
  • Druckluftanschluss: R 3/4”, 6 bar; 15 Nm³/h
  • Druckluftzuführung: R 1“

A+F Roboterpalettieranlage

  • Leistung: bis zu 180 Lagen/h
  • Produkte: Steigen, Kartons, Niederbord-Trays, geschrumpfte Gebinde, Kunststoff-Kästen usw
  • Palettentypen: Euro, Industrial, Chep, halbe Euro
  • Zwischenlagen: aus dem Zwischenlagenmagazin oder von Rolle
  • Elektroanschluss: 230/400 V; 50 Hz;19 kVA
  • Druckluftanschluss: R 3/4”, 6 bar; 15 Nm³/h
  • Druckluftzuführung: R 1“

A+F Lagenblech-Palettierer

  • Leistung: bis zu 120 Trays/min, bzw. 360 Lagen/h
  • Produkte: Steigen, Kartons, Niederbord-Trays, geschrumpfte Gebinde, Kunststoff-Kästen usw
  • Palettentypen: Euro, Industrial, Chep, halbe Euro
  • Zwischenlagen: aus dem Zwischenlagenmagazin oder von Rolle
  • Elektroanschluss: 230/400 V; 50 Hz;10 kVA
  • Druckluftanschluss: R 3/4”, 6 bar;  15 Nm³/h
  • Druckluftzuführung: R 1“
Copyright 2016 A+F PACKAGING SOLUTIONS